CBD in der Kosmetik: Alles was Du darüber wissen musst!

CBD in der Kosmetik: Alles was Du darüber wissen musst!

Inhaltsstoffe unter der Lupe.

Ob bei der täglichen Pflege Routine oder bei akuten Hautproblemen - immer öfter wird zu Produkten gegriffen, die den Power-Inhaltsstoff Cannabidiol (CBD) enthalten. Aber was steckt hinter dem Hype?

Woher kommt die CBD-Kosmetik?

Schon seit mehreren tausend Jahren wird Cannabis in der Medizin eingesetzt, da Hanf neben berauschendem THC auch Wirkstoffe enthält, die sehr heilsam und nicht-psychoaktiv wirken. Einer davon ist eben Cannabidiol, auch CBD genannt, welches aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen wird. In Hanf ist aber zunächst einmal die Vorstufe CBDa vorhanden, bei welcher das "a" für Acid steht, Säure also. Durch Decarboxylierung kann im Anschluss CBDa zu dem verwendeten CBD werden. In der Kosmetik findet der Naturextrakt besonders aufgrund seiner regenerierenden und antibakteriellen Wirkung Anklang.

Welche Wirkung hat CBD?

Der Naturextrakt CBD soll entzündungshemmend und beruhigend wirken, sowie vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Cannabidiol enthält nämlich eine Vielzahl an Antioxidantien, Vitamin E und Fettsäuren. Zudem wirkt es förderlich auf die Zellregeneration und hemmt zum einen den Abbau von Kollagen, zum anderen die vorzeitige Hautalterung. Das macht es auch in der Anti-Aging-Kosmetik wahnsinnig beliebt.

Wie findet CBD Anwendung in der Kosmetik?

Der Übergang von medizinischen CBD-Produkten zur Kosmetika ist fließend. CBD Kosmetika gelten als pflegend, wundheilungsfördernd, feuchtigkeitsspendend, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Besonders bei Menschen trockenen Hauttyps sind Kosmetika mit CBD-Gehalt beliebt, prinzipiell sind sie aber für alle Hauttypen geeignet. Der Einsatz von CBD ist schier unbegrenzt, ob Creme, Salbe, Serum, Öl - auch CBD Lippenstifte und Shampoo sind schon erhältlich. Das natürliche Allroundtalent für Deine Pflege!

Was kann CBD in der Kosmetik bewirken?

  • Fördert die Hautregeneration
  • Stärkt die Hautbarriere
  • Kann Juckreiz beruhigen
  • Erfrischt & ebnet das Hautbild

Worauf solltest Du bei CBD Kosmetik achten?

Nutzt Du die Vorteile von Cannabidiol für Deine Hautpflege, kann das ein ebenmäßigeres, erfrischtes Hautbild hinterlassen. Worauf Du bei Deiner natürlichen Pflege auch achten solltest, ist, dass sie frei von Inhaltsstoffen wie Silikone, Paraffine und Sulfate sind, die Deine Haut reizen könnten. Außerdem: je reiner das CBD und je höher der Gehalt, desto wirksamer ist das Produkt.