Cellulite loswerden? Was wirklich dagegen hilft!

Dienstag, 19. Mai 2020

Cellulite loswerden? Was wirklich dagegen hilft!

Straffende Cremes & wirksame Tools

Was ist eigentlich Cellulite genau?

Cellulite ist eine nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes an Oberschenkeln und Po, die im Durchschnitt über 80% aller Frauen haben. Es sind fast ausschließlich Frauen davon betroffen, da sie eine andere Struktur des Bindegewebes (parallel verlaufende Bindegewebsstränge statt netzartige wie bei Männern) besitzen. Zudem haben Frauen grundsätzlich eine dünnere Oberhaut sowie eine elastischere Lederhaut und in der Regel mehr Fettzellen in der Unterhaut als Männer. Die Fettzellen drücken sich nach oben und können von der Unterhaut nicht gleichmäßig zurückgehalten werden. Dadurch entsteht eine unregelmäßige Hautoberfläche. Aufgrund der dellenförmigen Optik wird Cellulite auch als Orangenhaut bezeichnet.

An sich ist Cellulite kein Problem, da sie weder Schmerzen verursacht noch die Gesundheit beeinträchtigt. Viele Frauen empfinden die harmlosen Dellen jedoch optisch als störend.
Mittlerweile gibt es hochwirksame Anti-Cellulite-Cremes, welche die Durchblutung ankurbeln und für eine Festigung des Gewebes sorgen können. In Verbindung mit einer Zupfmassage, regelmäßiger Bewegung und ausgewogener Ernährung kannst Du gute Ergebnisse erzielen!

Straffende Cremes & wirksame Tools

Creme Anti-Cellulite von skin689

Innerhalb weniger Wochen kann die Anti-Cellulite-Creme von skin689® das Erscheinungsbild von Cellulite verbessern, denn CHacoll® fördert die Bildung von Kollagenfasern. Das führt zu einer Stärkung des subkutanen Netzes, das Fettzellen zurückhält und für festere und straffere Haut sorgt. Für ein optimales Resultat wird die Creme täglich über einen Zeitraum von sechs bis zehn Wochen auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.

Cellulite Control Body Cream von Bio Thai

Die Cellulite Control Body Cream beinhaltet Extrakte von Ingwer, Garcinia und Koffein kombiniert mit 11 rein ätherischen Ölen. Dieser Mix stimuliert effektiv die Mikrozirkulation und hilft dem Orangenhaut-Effekt effektiv entgegenzuwirken. Durch den effektiven Mix verschiedener Öle mit Seidenextrakten erscheint die Haut bei regelmäßiger Anwendung glatter, geschmeidiger, fester und straffer.

Really Good Cellulite Oil von Fushi

Das hautstraffende Really Good Cellulite Oil kann das Erscheinungsbild von Cellulite reduzieren. Zudem kann es bei regelmäßiger Anwendung die Hautfestigkeit verbessern. Gotu Kola, eines der bekanntesten ayurvedischen Kräuter, Kaffeebohnenöl und Grapefruitöl sind dafür bekannt, die Durchblutung anzuregen.

Trockenbürste mit Noppen von YÙ Beauty

Die Trockenbürste von YÙ Beauty hat dank der Noppen eine intensivere Wirkung. Durch die Massage wird die Lymphe angeregt und in Bewegung versetzt, was einen entschlackenden Effekt haben kann. Die Haut wird nicht nur gepeelt, sie wird bei dauerhafter Anwendung auch geschmeidiger und geglättet. Nach der Massage ist die Haut bestens auf die darauffolgende Pflege vorbereitet und kann die Wirkstoffe besser aufnehmen.

Folge Cosmeterie auf Social Media und verpasse keine Beauty-News & Gewinnspiele!